Service-Navigation

Suchfunktion

Schulfremdenprüfung

Die Schulfremdenprüfung ermöglicht allen ohne entsprechenden Schulabschluss den Erwerb des Hauptschulabschlusses, des Werkrealschulabschlusses oder des Realschulabschlusses.  Wer im Landkreis Böblingen wohnt und die Schulfremdenprüfung ablegen möchte, meldet sich spätestens bis zum 1. März jeden Jahres beim Staatlichen Schulamt Böblingen an. Nach Prüfung der Anmeldungsunterlagen und der Zulassungvoraussetzungen weist das Staatliche Schulamt eine Prüfschule zu.

Erwerb des Haupt- bzw. Werkrealschulabschluss im Rahmen einer Schulfremdenprüfung

Wer wird zur Schulfremdenprüfung zugelassen?

Welche Anmeldeunterlagen müssen vorgelegt werden?
   
Was wird geprüft?

Antworten auf diese Fragen und weitere Informationen sind auf der Homepage des Kultusministeriums  bei der Schulart Werkrealschule / Hauptschule nachzulesen.

Erwerb des Realschulabschlusses im Rahmen einer Schulfremdenprüfung

Wer wird zur Schulfremdenprüfung zugelassen?

Welche Anmeldeunterlagen müssen vorgelegt werden?
   
Was wird geprüft?

Antworten auf diese Fragen und weitere Informationen sind auf der Homepage des Kultusministeriums  bei der Schulart Realschule nachzulesen.

Fußleiste