Service-Navigation

Suchfunktion

Schul- und Qualitätsentwicklung

Vergleichsarbeiten VERA 3

An den Vergleichsarbeiten VERA 3 beteiligen sich alle Bundesländer. Sie werden im zweiten Schulhalbjahr der Klasse 3 in allen Grundschulen zu bundesweit festgelegten Terminen durchgeführt und sind verpflichtend. VERA 3 ermittelt den Lernstand der Schülerinnen und Schüler in ausgewählten Kompetenzbereichen der Fächer Deutsch und Mathematik. Eine Benotung erfolgt nicht.

Lernstand 5

In Baden-Württemberg wird der Lernstand von Schülerinnen und Schülern in der Klassenstufe 5 zu festgelegten Terminen ermittelt. Auf der Grundlage der daraus gewonnenen Ergebnisse, kann die Förderung zielgerichtet erfolgen. Die Durchführung der Lernstandsanalyse ist für die weiterführenden Schulen verpflichtend. Lernstand 5 wird nicht benotet.

Vergleichsarbeiten VERA 8

Die Vergleichsarbeiten VERA 8 werden in allen Bundesländern im zweiten Schulhalbjahr der Klasse 8 durchgeführt. Zum bundesweit festgelegten Testzeitpunkt werden ausgewählte Kompetenzbereiche in den Fächern Deutsch, Mathematik sowie Englisch oder Französisch überprüft. VERA 8 gibt Aufschluss über den erreichten Lernstand und den daraus abzuleitenden Handlungsbedarf. Die Teilnahme ist für die Schulen verpflichtend. Eine Benotung erfolgt nicht.


Weitere Informationen zur Schul- und Qualitätsentwicklung finden Sie auf der Homepage des Kultusministeriums

Fußleiste